KATHOLISCHE FRIEDENSSTIFTUNG HAMBURG

Frieden muss gestiftet werden.

Stiftungskonto

Pax Bank

IBAN

DE41 3706 0193 6005 6530 19

Bank im

Bistum Essen

IBAN

DE42 3606 0295 0000 2020 10

Werden Sie

Friedensstifter

WILLKOMMEN

Frieden beginnt im Kopf

Das aktuelle globale Geschehen zeigt, dass der Wunsch und das Streben nach Frieden weder an Aktualität noch an Bedeutung verloren haben. Frieden entsteht jedoch leider nicht von selbst, er muss erdacht werden. Deshalb hat unsere Stiftung den Leitsatz: Frieden beginnt im Kopf! Werden Sie auch Friedensstifter.

Ihre Katholische Friedensstiftung & Team

UNTERSTÜTZER

Unsere Friedensstifter

Je mehr Menschen das Anliegen eines dauerhaften Friedens mittragen, desto wirksamer wird die Arbeit der Katholischen Friedensstiftung in der Gesellschaft. Förderer und Unterstützer der Katholischen Friedensstiftung sind beispielsweise:

"Zivilgesellschaftliche Organisationen haben in der sicherheitspolitischen Debatte des 21. Jahrhunderts eine wachsende Bedeutung. Hierzu gehört die Verständigung über die ethischen Grundlagen des globalen Zusammenlebens. Die Katholische Friedensstiftung und das Institut für Theologie und Frieden leisten hierzu wichtige Beiträge."

„Weltweit wird mehr Geld verwendet um Leben zu vernichten, als investiert wird, um Leben zu erhalten. Damit das nicht so bleibt, unterstütze ich die Katholische Friedensstiftung.“

"Unsere Soldaten brauchen ethische Orientierung. Dabei kann der Erfahrungsschatz der christlich-abendländischen Tradition helfen. Doch dieser Schatz muss gehoben und für die Fragen unserer Soldaten übersetzt werden. Das Wissen um seine Inhalte ist stets neu zu beleben. Deshalb unterstütze ich die Katholische Friedensstiftung und ihr Institut für Theologie und Frieden, die diese Aufgaben schultern."

ALLE ANZEIGEN
NEWS

Aktuelle Neuigkeiten

Aktuelle Informationen und Neuigkeiten rund um die Katholische Friedensstiftung Hamburg finden Sie nachfolgend in Übersicht.

23 Mai 2018

Das von der Katholischen Friedensstiftung geförderte Institut für Theologie und Frieden (ithf) wird am 15. Juli 2018 vierzig Jahre alt. Das möchten wir gerne mit Ihnen feiern!

23 Mai 2018

Haben Sie Interesse, die Stiftungsarbeit kennen zu lernen und Erfahrungen im Bereich Fundraising zu sammeln! Dann freue ich mich auf Ihre Bewerbung, gerne per Mail. Weitere Informationen hier.

07 Dezember 2017

Erhalten Sie Ihren persönlichen Friedensbaum mit Ihrem / einen Wunschnamen. Bei Fragen sprechen Sie uns sehr gerne an. Vielen Dank.

07 Dezember 2017

Wir suchen eine-/n neue-/n studentische/-n Mitarbeiter/-in und freuen uns über Angebote.

07 Dezember 2017

Wir begrüßen unsere beiden neuen Mitglieder des Stiftungsrates: Prof. Dr. Thomas Elßner sowie Leitender Militärdekan van Dongen.

Weitere Themen

Friedensbibliothek

Mehr erfahren