Stiftungskonto

Pax Bank

IBAN

DE41 3706 0193 6005 6530 19

Bank im

Bistum Essen

IBAN

DE42 3606 0295 0000 2020 10

Werden Sie

Friedensstifter

Start    Frieden stiften

Frieden stiften

Immanuel Kant brachte die Herausforderung auf den Punkt: „Frieden muss gestiftet werden.“

Die Katholische Friedensstiftung braucht Menschen, die ihre Arbeit tragen und Forschung, Publikation und Lehre ermöglichen. Dienst am Frieden ist Geschenk für die Menschen und Bekenntnis zu Christus. Als Stifter wirken Sie in die Gesellschaft hinein, auch weit über Ihre eigene Lebensspanne hinaus – genauso wie die wirklich großen Denker, die wir auch Weise nennen.

Mit der Katholischen Friedensstiftung können auch Sie Friedensstifter werden.

Herzlichen Dank!

Wir freuen uns auf Sie!

Friedensstifter werden

Als Friedensstifter beweisen Sie weltbürgerliches Denken, indem Sie tätige Mitverantwortung für eine gelingende globale Zukunft übernehmen. Sie fördern die Völkerverständigung und helfen mit, den Krieg der Kulturen und Religionen zu überwinden und die Menschenrechte für alle zu gewährleisten. Sie fördern gezielt Wissenschaftler der Friedensforschung und somit den Frieden in der Welt. Mit Ihrer Zustiftung oder Spende finanzieren Sie Forschungsprojekte, den weltweiten wissenschaftlichen Dialog, Stipendien, Übersetzungen und Publikationen von Klassikern. So schenken Sie den Köpfen, die den Frieden denken, das notwendige Werkzeug. Sie sorgen dafür, dass die geistige Lokomotive abendländischen Denkens ihre Zugkraft erhält und erhöht. Sie bewahren das Grundlagenwissen christlicher Friedensethik und sorgen dafür, dass die Menschen unserer Zeit die Erkenntnisse früherer Generationen nutzen können, um Zukunft zu denken.

Die Stifter und Förderer der Katholischen Friedensstiftung leisten einen wichtigen und nachhaltigen Beitrag, dass unsere Kinder, Enkelkinder und künftige Generationen in Frieden aufwachsen und leben können. In einer Zeit, die sich der Tagesaktualität verschreibt, gewinnen sie Aufmerksamkeit für christliche Orientierung, Nachdenklichkeit und Vernunft. Sie werden ihrer christlichen Verantwortung in besonderem Maße gerecht, indem sie die Fundamente für einen weltweiten Frieden legen: als wertvolles Geschenk für unsere Nachkommen.

Wir laden Sie herzlich ein, das Anliegen einer sicheren Friedensordnung in der Welt zu unterstützen. Wir freuen uns über Zustiftungen in den Kapitalstock, freie oder zweckbezogene Spenden und regelmäßige Förderbeiträge, gleich welcher Höhe.

Neu: Freunde des Friedens – Wir laden Sie herzlich ein, unser „Freund des Friedens“ zu werden. Für uns ist es äußerst wichtig, nicht nur einzelne Spenden, sondern auch regelmäßige Unterstützung zu erhalten, sodass neue und große Projekte umgesetzt werden können. Ein jährlicher Betrag von Unternehmen ab 2.500 Euro und von Privatpersonen ab 500 Euro ist erwünscht. Natürlich sind daneben andere Beträge ebenfalls herzlich willkommen. Als Dank laden wir Sie regelmäßig zu interessanten und aktuellen Vorträgen ein und unsere Wissenschaftler stehen Ihnen für Vorträge zur Verfügung. Außerdem gibt es jährlich ein besonderes Event exklusiv für die „Freunde des Friedens“, wie beispielsweise ein Essen mit einer interessanten Persönlichkeit aus Wissenschaft oder Politik.

Stiften Sie Frieden!

Vorteile

Stiftungen sind ein ideales Instrument, um Anliegen langfristig zu unterstützen. Als Stifter wirken Sie in die Gesellschaft hinein, weit über ihre Lebensspanne hinaus - genauso wie die großen Denker.

Darüber hinaus ist Stiften auch steuerlich eine attraktive Option:

Zuwendungen an die Katholische Friedensstiftung wirken sich steuermindernd aus. Das "Gesetz zur weiteren Stärkung des bürgerschaftlichen Engagements" von 2007 verbesserte die steuerrechtlichen Rahmenbedingungen für Stifter und Stiftungen erheblich. Stiftern und Spendern stehen dabei von der Zustiftung über das Stifterdarlehen bis zur Spende verschiedene Wege offen.

PDF anzeigen

Weitere Themen

Friedensbibliothek

Mehr erfahren